Amok Mama: Laughing inclusively at disabled people

Comments (4)

Comment Feed

Sabrina

Ich kann auf Ihrem Kommentar nicht antworten, glaube aber wirklich nicht, dass es sinnvoll ist, mit deutschen Leuten auf englisch über meine Texten zu schreiben, d.h. ich glaube nicht, dass Sie den Text verstanden haben. Damit will ich nicht suggerieren, dass der Text Ihnen gefallen würde oder nicht beleidigen würde wenn es auf deutsch veröffentlicht geworden wäre, aber ich denke, dass das, was Sie aufregt, ein sprachliches Missverständnis ist. Vlt liege ich falsch, und Sie denken, dass es wirklich überheblich von mir ist, mich wegen dem Text von Silke Burmeister mich aufzuregen aber ich respektiere diese Meinung denke aber trotzdem dass Sie sich anders ausdrucken würden wenn Sie den Text wirklich verstanden hätten.

Jacinta Nandi more than 2 years ago

What a load of crap

As a German and disabled woman I find your post offensive. You just can´t say that on behalf of disabled People what is wrong and what is right in they way to what they should have to accept cause it´s a minor Problem. Well, since you are able-bodied you have no idea of what´s minor or Major of a Problem. Just shut it okay. thank you. And yes, disabled jokes for the disabled, sry but you´re on club ignorant, having a mother with MS is different than having MS yourself. You´re so above it all, aren´t you?

Sabrina Sabserab Lange more than 2 years ago

I once made an animated film about epileptics in a disco for my high school class.

But it was censored. Do you approve of censorship?

Werner H. more than 4 years ago

Do you mean High School or Hochschule?

I don't believe in censorship, I would almost never censor anything but I think Facebook can delete snuff videos and stuff

Jacinta Nandi more than 4 years ago

Exberliner in your Inbox

* indicates required
Newsletters